Jugendscout

In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger, eine passende Ausbildungsstelle bzw. Arbeit zu finden. Der Jugendscout kann Dich dabei unterstützen und Dir auch in allen anderen Lebensbereichen beratend zur Seite stehen.

Der Jugendscout

  • gestaltet gemeinsam mit Dir den Übergang von Schule in Ausbildung oder Beruf
  • bietet Beratung, Unterstützung und Begleitung in allen Lebenslagen, damit Du ein selbstbestimmtes Leben führen kannst

In regelmäßigen Treffen entwickeln wir gemeinsam eine

Strategie zum Erreichen Deiner Ziele

Die Persönlichkeitsentwicklung

  • Erkennen persönlicher Stärken/Ressourcenarbeit
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Soziale Kompetenzen/Umgang mit Konflikten

Die Alltagsbewältigung

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Umgang mit Finanzen/Vermeidung von Schulden
  • Netzwerkentwicklung
  • Umgang mit Behörden

Die Krisenintervention

  • Aktives Zuhören/intensiver Austausch
  • Individuelle Unterstützung (Weiterleitung zu Fachberatungsstellen, etc.)
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden

Die Berufsorientierung und -integration

  • Individuelle ressourcenorientierte berufliche Optionen
  • Bewerbertraining/optimiertes Bewerberauftreten
  • Umfassende Unterstützung bei der Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche oder Vermittlung in weiterführende Berufsförderungsmaßnahmen
  • Möglichkeiten der schulischen Bildung

Wer kann mitmachen?

Jugendliche und junge Erwachsenen bis 25 Jahre (im Einzelfall bis 27 Jahre), die sich nicht in einer schulischen oder betrieblichen Ausbildung befinden und keine sonstigen Angebote zur Qualifizierung oder Beschäftigung wahrnehmen oder aus anderen Gründen einen besonderen Unterstützungsbedarf haben

Deine Ansprechpartnerin

Gabriele Kubsch
gabriele.kubschnospam@cjd.de
Fon 06132 4347512
Mobil 0160 4141292
CJD Ingelheim
Max-Planck-Straße 2
55218 Ingelheim

Bürozeiten: Dienstag - Donnerstag 8:00 - 15:00 Uhr Termin- und Ortsabsprachen nach telefonischer Vereinbarung