Umschulung

Kauffrau/-mann für Büromanagement (IHK)

Kaufleute arbeiten in unterschiedlichen Branchen, Betriebsgrößen und Organisationsformen, entsprechend vielseitig muss ihre Ausbildung sein. Um Wirtschaftlichkeit, Innovationsfähigkeit und Flexibilität zu gewährleisten brauchen Unternehmen Fachkräfte, die über umfassendes Fachwissen sowie über funktionsübergreifende Fähigkeiten verfügen. Daran ist unsere Ausbildung ausgerichtet.
Unsere Verbundausbildung, umgesetzt in enger Kooperation mit Betrieben in der Region, bietet zukünftigen Kaufleuten die ideale Basis für den beruflichen Einstieg durch optimale Verbindung der Kernqualifikation mit den speziellen berufsbezogenen Qualifikationen.

Inhalte

Als Grundlage dient die jeweilige Verordnung über die Berufsausbildung in der jeweils gültigen Fassung.

  • Kommunikation
  • Kooperation und Teamarbeit
  • Anwenden einer Fremdsprache bei Fachaufgaben
  • Informationsmanagement/Informationsverarbeitung
  • Bürowirtschaftliche Abläufe
  • Koordinations- und Organisationsaufgaben
  • Kundenbeziehungsprozesse
  • Auftragsbearbeitung und -nachbereitung
  • Kaufmännische Steuerung
  • Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Laufende Buchführung
  • Entgeltabrechnung
  • Betriebliche Kalkulation, betriebliche Auswertungen
  • Arbeitsplatzergonomie
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Qualitätsorientiertes Handeln in Prozessen

Die Maßnahme beinhaltet ein 4-monatiges Praktikum.

Ihr Ansprechpartner

CJD Weiterbildungsberatung

Fon 07271 947-0
Fax 07271 947-240
weiterbildungsberatung-rpnnospam@cjd.de

Montag bis Donnerstag
8:00 bis 16:30 Uhr
Freitags 
8:00 bis 13:30 Uhr

Infotermine jeden Dienstag 14 Uhr (Haus 3, EG)

Fachleute aus den verschiedenen Berufsfeldern informieren über Inhalte und Anforderungen der jeweiligen Qualifizierung und die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.